Personen:

2

Dauer:

20min

Stufe:

leicht

Passend als:

Snack

  • 2 Vollkorntoastscheiben
  • 2 Eier
  • 4-5 Scheiben Bio Emmenthaler oder Gruyére
  • 20 g Qualitätsbutter
  • 2 EL Parmesankäse
  • 2 Tomaten
  • frischer Basilikum
Step 1

Vollkornbrotscheiben in einem Toaster knusprig backen und kurz auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, den Emmentaler oder Gruyère fein reiben oder in kleine Stücke teilen.

Step 2

Jeweils zwei Toastscheiben mit dem geriebenen Käse füllen und Tomatenscheiben mit ein wenig Basilikum dazwischen legen.

Step 3

Beide Toast auf einem Backblech auslegen. Den restlichen Käse, sowie Parmesan darüber reiben und kleine Butterflocken darauf geben. Im Backrohr bei 160 Grad ca. 10-15 Minuten wärmen, bis der Käse schmilzt und sich eine schöne Kruste bildet.

Step 4

In einer Pfanne etwas Sonnblumenöl erwärmen und 2 Spiegeleier braten. Diese dann auf den beiden Toasts, wenn sie fertig sind platzieren und mit Kräutern garnieren.

Ernährung

Mancherorts werden die Toasts  mit Bechamelsauce und Käse gefüllt und sind somit nicht gerade kalorienarm. Deshalb hier eine Variante mit Käse und Vollkorntoast. Und weil weniger – manchmal „mehr“ ist, darf die Hälfte der Käseportion mit frischen Tomaten und Basilikum aufgewogen werden.

REZEPTVORSCHLÄGE, KOOPERATIONEN ODER FEEDBACK?

WEITERE ARTIKEL:

Pin It on Pinterest

Share This