Personen:

2

Dauer:

20 min

Grad:

leicht

Passend:

Brunch, Lunch

ZUTATEN:
  • 1 Bio Fenchelknolle (2 je nach Größe)
  • 200 g Kopfsalat
  • 2 Orangen
  • 1/2 Zitrone (Saft ausgepresst)
  • 1 Handvoll Cashew Nüsse
  • 1 Handvoll getrocknete Cranberries
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • getrocknete Kräutermischung (Thymian, Oregano, Zitronenmelisse, Basilikum)
Step 1

Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Fenchel waschen und vom Strunk entfernen. Das Gemüse vierteln, mit etwas Olivenöl einreiben und mit den getrockneten Kräutern würzen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
Beides im Backrohr knusprig braten (ca. 15 Minuten). Wer es schneller mag, kann den Fenchel und Zwiebelringe mit etwas Sonnenblumenöl in der Pfanne goldbraun rösten. Ist alles schön weich,  auf einem Teller ausbreiten und abkühlen lassen.

Step 2

Kopfsalat reinigen und in kleine Streifen schneiden. Für das Dressing eine frische Zitrone pressen und mit den restlichen Kräutern, sowie Olivenöl vermischen.

Step 3

Eine schöne Salatschüssel bereitstellen. Salat, Cashewkerne, getrocknete Cranberries, Dressing und den zerkleinerten Fenchel darin kräftig verrühren und auf Tellern servieren.

FENCHEL

Fenchelgemüse hat doppelt so viel Vitamin C wie Orangen. Zwar verliert die Knolle durch das Garen oder Braten einen Teil der Inhaltsstoffe, In der Kombination mit dem Obst ist der Salat aber trotzdem eine Vitaminbombe mit sehr wenigen Kalorien.

In Mitteleuropa reicht die Saison für den Fenchel vom Sommer bis Oktober, teilweise sogar November.

REZEPT VORSCHLÄGE, KOOPERATIONEN ODER FEEDBACK?

WEITERE ARTIKEL:

Pin It on Pinterest

Share This