REZEPTE

KNUSPRIGE FRENCH FRIES MIT KRÄUTErN UND PARMESAN

French fries ohne Frittieröl oder Unmengen von Salz und auf jeden Fall „home made“, denn so schmecken sie am Besten. 

Als Sorte eignen sich festkochende Kartoffel, denn die bleiben innen zart, während außen eine gebräunte Kruste entsteht. 

Kräuter und Parmesan geben dem Snack eine tolle, mediterrane Note.

PERSONEN:

2

DAUER:

10 Minuten

AUFWAND:

sehr leicht

Zutaten:

  • 500 g Kartoffel
  • 3 TL Olivenöl
  • 100 g Parmesan
  • Kräuter ( Oregano oder Rosmarin)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleine Schale Bioketchup

Kartoffel schälen und in dickere Streifen schneiden.
Backofen auf 160 Grad vorheizen und ein Backpapier auflegen.

Kartoffelsticks alle leicht mit Olivenöl und Rosmarin einreiben. Wer es gerne würziger mag, kann auch noch Knoblauch pressen und zur Ölmarinade dazugeben.

Die noch rohen French Fries auf dem Backblech auslegen und bei 180 Grad für ca. 30 Minuten backen.
Nach der Halbzeit wenden.

Knusprige Kartoffelsticks aus dem Ofen nehmen, mit Parmesan bestreuen und mit feinem zuckerfreien Ketchup servieren.

WEITERE BEITRÄGE: 

MEHR REZEPTE ?

Hol dir Inspiration in den kostenlosen E-Books, 
trendigen Rezeptbüchern  oder Onlinekursen.

NEUE REZEPTE

AFBA 2018

NEU IM BLOG

PARTNER

COPYRIGHT © 2019

LA PETITE FAIM – ALL RIGHTS RESERVED

KONTAKT:

OFFICE@LAPETITEFAIM.COM

DATENSCHUTZ

 

IMPRESSUM

Pin It on Pinterest

Share This