Personen:

2

Dauer:

20min

Stufe:

leicht

Passend als:

Snack

ZUTATEN:

  • 200 g Bio Heumilchkäse
  • 100 g Vogerlsalat
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • 1 Kornweckerl
  • 1 große Salatgurke
  • 1 Prise Zitronensaft
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 EL Balsamicocreme
  • 2 TL Olivenöl

 

STEP 1:

 

Kornweckerl oder ein ähnliches Brot (kann durchaus schon hart sein) in kleine Stücke schneiden. Eine Pfanne mit Pflanzenöl erwärmen und die Brotstücke knusprig braten, bis Croutons entstehen.

Vogerlsalat, Salatgurke und Tomaten waschen. Die Salatgurke schälen, mit den Tomaten zerkleinern und in einer schönen Salatschüssel oder auf 2 Tellern auf einem Salatbeet verteilen.

 

STEP 2:

 

Den Heumilchkäse aus der Verpackung nehmen und würfeln, mit den noch warmen Croutons zu den restlichen Zutaten mischen. Balsamicocreme, Olivenöl, Zitronensaft und Gewürze zu einem Dressing verrühren, den Salat damit abschmecken.

 

Ernährung

Der Bio Heumilchkäse (45% FIT) für den Salat kommt vom Genussfestival im Stadtpark, Ursprungsort ist der Millstätter See, wo er 3 Monate reift. Heumilch bedeutet, dass die Milch von Tieren kommt, die ausschließlich mit natürlichem Futter gefüttert wurden.

REZEPT VORSCHLÄGE, KOOPERATIONEN ODER FEEDBACK?

WEITERE ARTIKEL: