Kerniges Müsli mit Leinsamen und Erdbeeren

PERSONEN:

1

DAUER:

10 Minuten

AUFWAND:

leicht

Frühstücksbowl mit Mandeldrink (vegan) oder Joghurt – ganz nach deinem Geschmack

Leinsamen sollen sehr gut für die Haut und für den Magen sein, deshalb mische ich sie gerne zum Frühstück dazu. Außerdem enthalten sie Magnesium und gesunde Ballaststoffe die mit den Haferflocken, den Beeren und den Kürbiskernen schon morgens für Energie sorgen.

Bon Appétit!

Müsli mit Leinsamen und Beeren

ZUTATEN:

  • 100 g Haferflocken

  • 1 TL Kürbiskerne 

  • 1 TL Sonnenblumenkerne

  • 1 TL Leinsamen

  • 1 Portion Erdnüsse (ungesalzen)

  • 1 Handvoll Erdbeeren

  • 150-200 g heisses Wasser

  • 1 Portion Joghurt

  • 1 TL Zimt

  • 1 TL Vanille

ZUBEREITUNG

Step 1

Haferflocken mit heißem Wasser übergießen und in einer Schüssel ziehen lassen. Erdbeeren waschen und halbieren.

Kürbis- und Sonneblumenkerne, sowie Leinsamen zu den Flocken dazugeben. 

STEP 2

Erdnüsse in einer Pfanne anbraten und mit den Erbeeren, Zimt, Vanille und etwas Joghurt oder Kokos, bzw. Mandelcreme (vegan) zum Müsli mischen.

Müsli mit Leinsamen und Beeren

SALAT MIT ÜBERBACKENEM ZIEGENKÄSE:

KOOPERATIONEN

LUST AUF MEDITERRAN?

VEGETARISCH FÜR GENIESSER

Du bist ein Genussmensch und möchtest in Zukunft auf eine gesunde, vegetarische Ernährung umsteigen? Ich zeige Dir wie du alle Nährstoffe abdecken kannst und leckere Gerichte mit vollem Geschmack zubereitest.

SOCIAL

Besuche uns auf Instagram, Youtube oder Pinterest