Personen:

2

Dauer:

30 min

Grad:

leicht

Passend:

Snack

ZUTATEN:
  • 2 große Bio Zucchini

  • 8-10 Radieschen

  • 4 EL Naturjoghurt

  • 1 TL Zitrone oder Limette

  • 1 EL neutrales Öl

  • 1 EL kaltgepresstes Olivenöl extra vergine
  • 1 TL Honig
  • ½ Teelöffel italienische Kräuter

  • 1 Prise Chili und Pfeffer

  • 4-5 Blätter frischen Basilikum
  • 3-4 Blätter frische Zitronenmelisse
Step 1

Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorwärmen. Zucchini sehr gründlich waschen und in runde Scheiben schneiden. Auf einem Backblech ausbreiten und mit neutralem Öl bepinseln. Für ca. 15 Minuten im Ofen anbraten lassen.

Step 2

Eine Zitrone oder Limette halbieren und auspressen. 1 TL vom Saft mit Olivenöl, italienischen Kräutern, Chili, Pfeffer, und 1 TL Honig verrühren. 

Step 3

Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Mit den Zucchini – sobald sie fertig und etwas abgekühlt sind – auf einem Teller ausbreiten.

Das Gericht mit dem Dressing garnieren, sowie Naturjoghurt darüber verteilen. Zum Schluss kommen die Basilikumblätter und die  Zitronenmelisse dazu.

Buon Appetito!

REZEPT VORSCHLÄGE, KOOPERATIONEN ODER FEEDBACK?

WEITERE ARTIKEL:

Kalter Gazpacho

Gazpacho ist eine spanische Suppe aus kaltem, ungekochtem Gemüse und typisch für den Mittelmeerraum